Schulkleidung

Das engagierte Schulshop-Team, bestehend aus Schülern der 5. - 10. Jahrgangsstufen sowie der Lehrkraft Fr. Zankl, steht Ihnen für Fragen rund ums Thema Schulkleidung jeden Montag zwischen 13.15 - 14.00 Uhr zur Verfügung.

Um die Wartezeiten zu verkürzen, bitten wir Sie höflichst, Second-Hand-Ware, die Sie verkaufen möchten, bereits zu Hause mit dem Artikelnamen, der Größe (Kinder, Damen oder Herren), dem Preis sowie Ihrer Adresse und Telefonnummer auszuzeichnen.

Gerne helfen wir Ihnen auch weiterhin bei Neubestellungen im Online-Shop weiter, für all diejeniegen, die es jedoch selbst ausprobieren möchten, hier die Vorgehensweise bei der Neubestellung:

Zum Schulshop..
  • Den Schulshop aufrufen
  • Unter den verschiedenen Artikeln für Kinder, Damen oder Herren die gewünschte Größe auswählen.
  • NEU: Rechnungsadresse und Lieferadresse sind Ihre Heimatadresse; die Lieferung erfolgt direkt zu Ihnen nach Hause; es fallen keine Versandkosten an!
  • Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie umgehend eine Bestellbestätigung per E-Mail.
  • Bitte beachten Sie, dass alle Bestellungen und Bezahlungen bis zum 10. bzw. 25. eines Monats gesammelt werden. Die Produktion der Schulkleidung erfolgt also nur nach Zahlungseingang bis zum 10. oder 25. des Monats bei der Firma Wiehler. Die Fertigung und der anschließende Versand der Schulkleidung erfolgt ca. 3 Wochen später direkt zu Ihnen nach Hause.
  • Wichtig: Die Schulkleidung ist stets (5. und 6. Jahrgangsstufe) als Oberbekleidung zu tragen.

Beim Thema Reklamationen verhielt sich die Firma Wiehler nach eingehender Prüfung bisher meist sehr kulant. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in solchen Fällen bitte direkt an die Firma Wiehler wenden, da der Schulshop an der Realschule nicht für die Produktion sowie den Versand der Schulkleidung zuständig ist.

Bei uns im Schulshop können Sie sowohl neue als auch gebrauchte Schulkleidung kaufen. Außerdem geben wir gerne für Sie Bestellungen auf, die dann versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Wir bitten Sie zudem zu berücksichtigen, dass das gesamte Schulshop-Team den Service rund um die Schulkleidung ehrenamtlich und zum Wohle der gesamten Schule anbietet. Somit sind die Preise für Neuware aus unserem Shop selbstverständlich identisch mit denen der Textilfabrik Wiehler. Lediglich beim Second-Hand-Shop erlauben wir uns 20% des Angebotspreises Ihrer Artikel für Lagerung, Beratung, Verkauf und telefonische Benachrichtigung einzubehalten, um nach Möglichkeit kostendeckend zu arbeiten.

Vergessen Sie nicht, sich von Zeit zu Zeit an der Schule zu melden und nachzufragen, ob von der zum Verkauf abgegebenen Second-Hand-Ware schon Geld für Sie hinterlegt ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit!